Moggio-Udinese

(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)
(2016)

Panorama
 
Dieser Inhalt benötigt HTML5/CSS3, WebGL, oder Adobe Flash Player Version 9 oder höher.
Literatur

Bütler, Placid, Ulrich von Eppenstein, Abt von St. Gallen und Patriarch von Aquileja, in: Jahrbuch für schweizerische Geschichte 22 (1897).

Deputazione di storia patria per il Friuli (Hg.), Le origini dell’Abbazia di Moggio e i suoi rapporti con l’Abbazia svizzera di San Gallo. Atti del convegno internazionale, Moggio 5 dicembre 1992, Udine 1994.

Erhart, Peter; Kuratli Hüeblin, Jakob; Oberholzer, Paul, 1400xGallus, St.Gallen 2012.

Härtel, Reinhard, Die älteren Urkunden des Klosters Moggio, Wien 1985.

Heinzer, Felix, Rupertus – novus Gallus? Die älteste Sequenz auf den Salzburger Gründungsheiligen als Ursprungserzählung, in: Ulrich Mosch (Hg.), Annäherungen. Festschrift für Jürg Stenzl zum 65. Geburtstag, Saarbrücken, S. 21–37.

Ochsenbein, Peter, Cultura Sangallensis. Gesammelte Aufsätze, Zu seinem 60. Geburtstag herausgegeben von Ernst Tremp unter Mitwirkung von Cornel Dora, Silvio Frigg und Karl Schmuki, St.Gallen 2000.

Staerkle, Paul, Von den Sankt Gallus-Patrozinien, in: Bischöfliches Ordinariat und Katholischer Administrationsrat St.Gallen (Hg.), Sankt Gallus Gedenkbuch. Zur Erinnerung an die Dreizehnhundert-Jahr-Feier vom Tode des heiligen Gallus am 16. Oktober 1951, St.Gallen 1952, S. 48–74.

Treu, Pietro; Fior, Giso (Hg.), Moggio e le sue Valli, Trieste 1980.

Vogler, Werner, Ulrich von Eppenstein, Patriarch von Aquileja und Abt von St. Gallen, und das Kloster Moggio im Friaul, in: Zeitschrift für schweizerische Kirchengeschichte 97 (1993), S. 83–103.

Kennen Sie noch weitere Literatur zu dieser Kirche? Helfen Sie mit, indem Sie uns diese mitteilen. Vielen Dank!

Stand: Dezember 2017